Auf Grund der Coronalage mit den eingeschränkten Besucherzahlen sehen wir keine Möglichkeit den Kunsthandwerkermarkt – wie gewohnt – am letzten Sonntag im Juni zu veranstalten.

Es werden stattdessen mehrere kleine Veranstaltungen angeboten:

Am Sonntag 20. Juni,
Sonntag 18. Juli,
Mittwoch 28. Juli und
Sonntag 01. August 2021         jeweils von 11-17 Uhr:
An diesen Tagen können die BesucherInnen das Gartengelände begehen und die bereits entstandenen Gebäude des Wohnprojektes in Augenschein nehmen.
Hier finden alle ein Plätzchen in einer der vielen Sitzecken oder unter dem zentralen Gartenpavillon, um sich ein Stück aus der Auswahl an selbstgebackenem Kuchen oder einen kleinen Snack schmecken zu lassen. Dazu werden Kaffeevariationen und Kaltgetränke angeboten.
Menschen mit Interesse am Wohnprojekt können sich von 11-12 Uhr informieren.

Der kleine Kellerflohmarkt wird geöffnet und KunsthandwerkerInnen werden eine Möglichkeit haben ihre Erzeugnisse zu präsentieren.

Montag 27. September 2021 von 14-17 Uhr
Bilder mit Acrylfarbe herstellen – die Farbe zum Laufen bringen.

Dienstag 28. September 2021 von 14-17 Uhr
TÖPFERN für Menschen, die gerne einmal mit Ton gestalterisch tätig werden möchten.

Mittwoch 29. September 2021 um 18 Uhr
Lesung und Musik

Donnerstag 30.9.2021 2021 von 14-17 Uhr
Von dem Schaf über ein Spinnrad auf die Nadel oder den Webrahmnen

Das Material ist vorhanden. Ein Unkostenbeitrag wird berechnet.

Auch an diesen Veranstaltungen ist für das leibliche Wohl gesorgt.

Während Corona-Zeiten gelten selbstverständlich die jeweils vorgeschriebenen Hygienemaßnahmen und das entsprechende Sicherheitskonzept.